news

REMINDER 3. Außenwirtschaftsrechtstag 12./13.10.2017, Linz- JETZT ANMELDEN

Der Wert bei Drittstaatslieferungen – abgaben- und finanzstrafrechtliche Risiken im Außenhandel / Umsatzsteuer-, Zoll- und Finanzstrafrecht / 12. und 13. Oktober 2017, JKU Universität Linz

©ZV Oliver Wagner, ZV-GF, Walter Summersberger von der JKU und Wolfram Senger-Weiss, Präsident des Zentralverbands (v.l.n.r.)

Der Zentralverband veranstaltet gemeinsam mit Prof. Dr. Walter Summersberger, Institut für Finanzrecht, Steuerrecht und Steuerpolitik, JKU Universität Linz, den 3. Außenwirtschaftsrechtstag 12./13.10 2017 mit dem Thema "Der Wert bei Drittstaatslieferungen".

Hochkarätige Vortragende und praxisnahe Inhalte zeigen Risken bei der Ermittlung des korrekten Zollwerts bei Drittstaatslieferungen auf.

Die Bedeutung des Werts bei Drittstaatslieferungen wird oft unterschätzt. Fiktive und falsche Rechnungen sowie inkorrekte Zollwerterklärungen führten in Großbritannien jüngst zu einer EU-Forderung in Höhe von 2 Mrd. Euro.

Neben den sogenannten Unterfakturierungen gibt es auch eine Reihe von juristisch höchst sensiblen Bereichen, die eine entsprechende Fachkenntnis verlangen, will man umfangreiche Nachzahlungen oder die Einleitung eines Finanzstrafverfahrens vermeiden.

Experten beleuchten die Ermittlung des korrekten Zollwerts unter den Gesichtspunkten:

Kaufpreis, Schätzung, Lizenzgebühren, Beistellungen, Kommissionsgeschäfte, Verrechnungspreise, besondere Verfahren, Preisminderung und dergleichen.

Behandelt wird nicht nur das Zoll-, sondern auch das Umsatzsteuer-, Verbrauchsteuer- und Finanzstrafrecht.

Alle an einer Lieferkette Beteiligten sind von Zollwertfragen betroffen.

JETZT ANMELDEN - Nähere Informationen und Programm finden Sie hier: Detailprogramm

Liebes Mitglied,

herzlich willkommen auf unserer neuen Homepage.
Aus Sicherheitsgründen bitten wir alle registrierten Mitglieder ein neues Passwort für den internen Bereich zu hinterlegen. Geben Sie hierfür bitte Ihre E-Mail Adresse, mit der Sie bei uns registriert sind, in das hierfür vorgesehene Feld ein. Sie erhalten eine neue E-Mail mit Ihrem Aktivierungslink. Klicken Sie den im E-Mail angeführten Link an um ein neues Passwort zu hinterlegen. Die Aktualisierung des Passwortes ist nur einmal nötig.
Bei Problemen oder Fragen stehen wir Ihnen unter zv@spediteure-logistik.at oder unter +43 (0)1 512 35 38 0 zur Verfügung.