news

Erdgas-Lastwagen können günstiger als Diesel-Lkw sein

©APA (dpa/Symbolbild)

Koblenz/Köln - Mit Flüssigerdgas (LNG) angetriebene Lastwagen können einer Untersuchung zufolge für Logistikunternehmen schon heute kostengünstiger als Diesel-Lkw im Fernverkehr fahren. Darüber hinaus komme für Firmen mit Lastwagen noch keine andere Antriebsart infrage, "die über Kleinserien oder Prototypen hinausgeht", teilten ADAC Mittelrhein (Koblenz) und TÜV Rheinland(Köln) mit.

"Bei Brennstoffzelle-, Oberleitungs- und Batterieantrieb sind Technologie und Infrastruktur für den Unternehmensalltag noch nicht genügend ausgereift", erklärte der Leiter des Kompetenzzentrums für alternative Antriebe beim TÜV Rheinland, Stefan Behrning.

Experten hatten zehn seit 2017 vorgestellte Studien zu alternativen Antrieben im Lkw-Fernverkehr ausgewertet sowie mit Unternehmen gesprochen, die bereits LNG-Lastwagen einsetzen. Daraus entstand nach den Angaben ein Online-Gesamtkostenkalkulator, der je nach Situation eines Unternehmens ermitteln könne, welche Antriebsart beim Kauf eines neuen Lkw langfristig am günstigsten sei.

Martin Dillinger, Experte für alternative Antriebskonzepte beim TÜV Rheinland, erläuterte: "Nach heutigem Stand gibt es viele Szenarien, in denen ein Gasantrieb wirtschaftliche Vorteile gegenüber einem traditionellen Dieselantrieb bietet." (Schluss) itz/cs (APA/dpa).

Liebes Mitglied,

herzlich willkommen auf unserer neuen Homepage.
Aus Sicherheitsgründen bitten wir alle registrierten Mitglieder ein neues Passwort für den internen Bereich zu hinterlegen. Geben Sie hierfür bitte Ihre E-Mail Adresse, mit der Sie bei uns registriert sind, in das hierfür vorgesehene Feld ein. Sie erhalten eine neue E-Mail mit Ihrem Aktivierungslink. Klicken Sie den im E-Mail angeführten Link an um ein neues Passwort zu hinterlegen. Die Aktualisierung des Passwortes ist nur einmal nötig.
Bei Problemen oder Fragen stehen wir Ihnen unter zv@spediteure-logistik.at oder unter +43 (0)1 512 35 38 0 zur Verfügung.