news

UK: Verkauf neuer Diesel-Lkw spätestens ab 2040 verboten

©APA (Gindl) Barbara Gindl

London - Großbritannien will den Verkauf neuer Lkw mit Verbrennermotoren spätestens ab 2040 verbieten. "Es geht darum, wie wir sicherstellen, dass der Verkehr die Lebensqualität und die Wirtschaft auf eine gute Weise prägt", sagte Verkehrsminister Grant Shapps. "Es geht nicht darum, Leute davon abzuhalten, Dinge zu tun:Es geht darum, die gleichen Dinge anders zu machen." 

Der Verkauf kleinerer Diesel-Lkw solle ab 2035 und größerer mit einem Gewicht von mehr als 26 Tonnen ab 2040 verboten werden - wenn möglich auch früher. 

Premierminister Boris Johnson versucht, in Großbritannien das Umweltbewusstsein zu verbessern. Gleichzeitig bereitet er sich auf die UN-Klimakonferenz COP26 im November in Schottland vor. So gibt es Pläne, bis 2050 ein Netto-Null-Eisenbahnnetz zu schaffen und bis 2040 Netto-Null-Emissionen des inländischen Luftverkehrs sicherzustellen. (Schluss) cgh/ivn/cs (APA/ag).

Liebes Mitglied,

herzlich willkommen auf unserer neuen Homepage.
Aus Sicherheitsgründen bitten wir alle registrierten Mitglieder ein neues Passwort für den internen Bereich zu hinterlegen. Geben Sie hierfür bitte Ihre E-Mail Adresse, mit der Sie bei uns registriert sind, in das hierfür vorgesehene Feld ein. Sie erhalten eine neue E-Mail mit Ihrem Aktivierungslink. Klicken Sie den im E-Mail angeführten Link an um ein neues Passwort zu hinterlegen. Die Aktualisierung des Passwortes ist nur einmal nötig.
Bei Problemen oder Fragen stehen wir Ihnen unter zv@spediteure-logistik.at oder unter +43 (0)1 512 35 38 0 zur Verfügung.